Strategieseminar ‚Digitalisierung in der Lehre‘

Ein kompaktes, eintägiges Seminar für Schulverantwortliche, Dozierende und Interessierte.

Inhalt

Das Internet ist in unserem Leben omnipräsent, in vielen Bereichen haben wir gelernt, digitale Medien gewinnbringend einzusetzen. Doch wie baut man den gekonnten Umgang in die Wissensvermittlung ein? Dieses Seminar bietet zu Beginn eine Einführung in die Konzepte des Blended Learning und erläutert die möglichen Nutzen.

Anschliessend typologisieren wir Software und erörtern den Zusammenhang mit bestehenden Lehrmitteln. Doch auch: welche neuen Lehrmittel braucht es? Welches Selbstverständnis sollten Lehrende und Lernende mitbringen? Welche neuen Rollen müssen geschaffen und wahrgenommen werden.

Zum Abschluss des Tages erörtern wir die Implementation. Wie bringen Sie die Begeisterung und den gekonnten Umgang mit digitalen Medien, den viele Dozenten und Studenten privat schon pflegen, in’s Klassenzimmer? Wie behält man dabei die zielgerichtete Anwendung im Auge?

Ihr Nutzen

Sie erhalten in kompakter Form einen Überblick zu den verschiedenen Aspekten des digitalen Lernens und können diese im Rahmen Ihrer eigenen Herausforderungen interpretieren. Dabei ist es uns ein Anliegen, die Theorie mit pragmatischen Ansätzen schnell in der Praxis greifbar zu machen.

Profitieren sie vom Hintergrund des Dozenten in der digitalen Kommunikation und profitieren Sie von den Erfahrungen, die Happy Students in der Welt des digitalen Lehrens für Kunden sammeln durfte.

 

Teilnehmende

  • Dozierende und Lehrer, die sich auf unkomplizierte Weise an das Thema annähern wollen
  • Schulleitungsmitglieder, Lehrgangsleiter die neue Methoden der Lernvermittlung evaluieren
  • Bildungsverantwortliche aus Firmen, die Methoden der Mitarbeiterschulung untersuchen

 

Arbeitsweise

  • Vortrag
  • Fragen & Diskussion
  • Musterbeispiele

 

Seminarleitung

Roger Hubmann ist Dozent für Online Marketing und absolvierte unter anderem den MOOC-Lehrgang ‘Blended Learning: Personalizing Education for Students’ des New Teacher Center in Kalifornien. Er startete seine digitale Laufbahn bereits 1999 mit der Konzeption von digitalen Auftritten. In den letzten Jahren kamen strategische Beratung zu digitalen Produktentwicklungen, Kommunikation und Branding sowie User Interaction hinzu. Er ist der Betreiber der digitalen Lernumgebung ‘Happy Students’, die die Erfolgsfaktoren der digitalen Wirtschaft im Kontext der Wissensvermittlung anwendet.

Termine & Orte

Zürich 23.11.2017,
Bern 5.12.2017.

Jeweils von 9:15 – 16:30h (1 Stunde Mittagspause)

Kosten

CHF 580.– (inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Seminarbestätigung)

Ermässigungen

10% für aktiv unterrichtende Dozenten einer Schule, die bereits die Happy Students Lernumgebung einsetzt.

Kontakt für Fragen

Roger Hubmann
seminare@happystudents.ch
078 795 06 05

Ihre Anmeldung

2 + 11 =

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Kurs- und Seminarbedingungen.

learning management system software

Digitale Lernumgebung

Hier zum Login für Studierende und Dozenten.