Rund um digitalen Unterricht, Blended Learning, Lernapps und digitale Kompetenzen

Seminare und Projektarbeit

Das Internet ist in unserem Leben omnipräsent. In vielen Bereichen haben wir gelernt, digitale Medien gewinnbringend einzusetzen. Doch wie baut man gekonnten digitalen Umgang in den Unterricht ein und schafft Anschluss an die private digitale Welt? Um diese zentralen Fragestellungen dreht sich unser Dienstleistungsangebot.

Strategieseminar ‘Digitalisierung in der Lehre’’

Diese eintägige Veranstaltung erörtert die Konzepte des digitalen Lernens, zeigt Entwicklungen auf und informiert zu möglichen Nutzen und Vorgehensweisen. Anschliessend wird die Softwarelandschaft geordnet und Denkanstösse zur Rolle der Lehrenden und des Lehrmaterials diskutiert.

Zum Abschluss des Tages behandeln wir die Implementation: wie bringen Sie Begeisterung und gekonnten Umgang mit digitalen Medien in’s Klassenzimmer, ohne dabei die zielgerichtete Anwendung aus den Augen zu verlieren? Ein mehrstufiger Workshop, in dem die Teilnehmer ein grobes Digitalisierungskonzept entwerfen, begleitet den Seminartag.

Im Frühling und Herbst 2017 erfolgreich in Olten und
Zürich durchgeführt.
Im Juni und Juli 2018 mit noch mehr Teilnehmern durchgeführt.
> zu den Blogartikeln. > Interessiert? Schreiben Sie uns.

 

Praktikseminar  ‘Lernapps konzipieren und produzieren’

Ein kurzer Vortrag zu Wiederverwendbarkeit von bestehenden Lehrmitteln, Autoren-Werkzeugen und Distribution dient als Einführung. Nach einem Blick auf herausragende Lernapps zur Inspiration geht’s los: in moderierten Arbeitsgruppen digitalisieren die Teilnehmer ihre Lehrinhalte. Das Anwendungsszenario wird definiert, das Inhaltskonzept entworfen und der digitale Zusatznutzen bestimmt. Anwendungstipps im Autoren-Werkzeug machen die Bahn frei für die Umsetzung!

Vor der Veranstaltung bitten wir die Teilnehmer um eine kurze Selbsteinschätzung online. Anschliessend empfehlen wir einige Inhalte als Vorbereitung, damit alle möglichst viel vom Seminar profitieren.

Im Herbst 2017 erfolgreich in Neuchâtel und Zürich durchgeführt.
Interessiert an einer Durchführung, die Ihren Bedürfnissen entspricht? > Kontaktieren Sie uns. 

 

Projektentwicklung und -umsetzung

Gerne bringen wir uns entlang der oben beschrieben Themen in Organisationen ein und sorgen für greifbare Resultate. Der Auftraggeber bestimmt die Ziele, Happy Students erstellt damit einen Projektablauf als Grundlage der Auftragsdefinition. Für Herausforderungen aus den Bereichen Kultur, Personen und Organisation zählen wir auf unsere Partner. > Kontakt

Erfolgreiche Digitalisierung unterhält immer einen Rückkopplungskanal, um das Wissen der Beteiligten zu aktivieren und neu zu verschmelzen. Deshalb bereichern wir unsere Veranstaltungen immer durch Workshops und regen Austausch. Ergänzend erhalten alle Seminarteilnehmer Zugang zur digitalen Lernumgebung von Happy Students – darin bieten wir Austausch und Inhalte rund um Digital im Unterricht.
learning management system software

Digitale Lernumgebung

Hier zum Login für Studierende und Dozenten.